Leverkusen

Leverkusen - moderne Großstadt mit hohem Freizeitwert


Mit rund 162.210 Einwohnern ist Leverkusen eine moderne Großstadt und zugleich Idylle nahe des Bergischen Landes. Im Laufe der Jahrzehnte ist Leverkusen gewachsen und hat sich sowohl national wie auch international einen Namen als Standort für Chemie, Automobilzulieferung und Kunststoffverarbeitung gemacht.

Aus der Infrastruktur um das Bayerwerk von damals wurde mit der Zeit ein modernes Stadtzentrum mit Fußgängerzonen und aufwendigen Glaspassagen. Neben der Stadtmitte bieten auch Leverkusen/Schlebusch und Leverkusen/Opladen Einkaufsalternativen in denen es sich herrlich Bummeln lässt.

Die "Sportstadt" Leverkusen begeistert durch die "BayArena" und den Fußballverein Bayer04 Menschen bundesweit und behauptet sich so auch auf nationalem Terrain gegen seine Nachbarn Köln und Düsseldorf.

Einmal im Jahr, und das bereits seit 2 Jahrzehnten, strömen tausende Jazz-Begeisterte zu den internationalen Jazztagen nach Leverkusen und finden neben Sport und Unterhaltung auch ein großzügiges Kulturangebot.

Das Museum Schloss Morsbroich beherbergt eine Sammlung an moderner Kunst und darüber hinaus sind viele Vereine und deren Mitglieder auf hohem Niveau kreativ.

Gastierende Orchester, Ensembles und Einzelkünstler bieten in Punkto Kulturleben eine Alternative zu den festen Bühnen der beiden benachbarten Großstädte.(Foto: Wikipedia/H005CC BY-SA 3.0)

Leverkusen im Stadtplan:

Firmenvideos von Kölner Unternehmen