Bedburg

Stadt Bedburg - die Schlossstadt die Moderne und Tradition verbindet


Bedburg mit seinen elf Ortschaften ist zentral gelegen zwischen Köln, Düsseldorf, Neuss und Aachen. Sehenswürdigkeiten wie das Wasserschloss Bedburg oder die Turmwindmühle Grotenherten tragen dazu bei, dass Bedburg auch "die Schlossstadt" genannt wird. Die historischen Zeugnisse der Vergangenheit bilden einen harmonischen Kontrast zu neuen attraktiven Baugebieten in der Region.

Die weitläufige Infrastruktur Bedburgs ermöglicht seinen Bewohnern sowie allen Besuchern ein hohes Maß an Lebensqualität, steigert den Freizeitwert und macht Bedburg ebenfalls als Wohn- und Wirtschaftsstandort interessant.

Naherholungsgebiete wie der Kaster See und der Park Perings Maar laden zum Wandern, Angeln oder Ausspannen ein. Eine Golfanlage, ein Erlebnisbad, Tennis- und sogar Schießsportanlagen halten für Sportbegeisterte eine Vielzahl an Angeboten bereit.

Abwechslungsreiche Einkaufsmöglichkeiten und eine ausgezeichnete Gastronomie kümmern sich um Leib- und Seelenheil der Bürgerinnen und Bürger sowie das der Besucher Bedburgs. (Foto: imago/blickwinkel)

Bedburg im Stadtplan:

Firmenvideos von Kölner Unternehmen