• Home
  • Di, 24. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Passantenzählung

Schildergasse nicht mehr Deutschlands Einkaufsstraße Nr. 1

Die Kölner Schildergasse hat den Spitzenplatz unter den am stärksten besuchten Einkaufsmeilen in Deutschland an die Frankfurter Zeil verloren.

 

Mit 14.875 gezählten Besuchern pro Stunde zwischen den zentralen Plätzen Hauptwache und Konstablerwache setzte sich die Frankfurter Konsummeile mit mehr als 550 Passanten Vorsprung deutlich an die Tabellenspitze. Der Vorjahressieger Kölner Schildergasse verlor hingegen deutlich von 16.835 Passanten im vergangenen Jahr auf diesmal 13.505 und musste sich auf Platz 4 einreihen.

Platz zwei belegt die Kaufingerstraße in München und auch die Düsseldorfer Flinger Straße konnte sich mit  13.710 Besuchern noch vor der Schildergasse an dritter Stelle platzieren. Die Hohe Straße schaffte es mit 7.780 Besuchern durchschnittlich pro Stunde auf Platz 14 (Vergleich 2016: 9.611 Besucher/Stunde).

Durchgeführt wurde die Zählung von der Immobilienberatungsgesellschaft Jones Lang LaSalle, die alljährlich an einem Tag im Jahr diese Studie in allen teilnehmenden Städten zum gleichen Zeitpunkt durchführt. 2017 fand die Zählung am Samstag, 6. Mai von 13 bis 16 Uhr statt. (Foto: Hardt)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen