Hansaring

Zwischen Ebertplatz und Christophstraße ersteckt sich der Hansaring - benannt nach der Hanse, ein im Mittelalter gegründeter Zusammenschluss von deutschen Kaufleuten sowie Städtebund. Auch Köln war damals eine Mitgliedsstadt der Hanse.

Der Hansaring ist eine breit angelegter Boulevard, mit angrenzenden Parks und Grünanlagen. Hier ist auch ein Stück der alten Stadtmauer zu sehen.

In unmittelbarer Nähe befindet sich der MediaPark, in dem sich zahlreiche Unternehmen aus der Medienbranche sowie Rundfunk- und Fernsehsender niedergelassen haben. Unübersehbar ist der Cinedom, ein Muliplexkino mit mehr als einem Dutzend modernen Kinosälen.

Zum Einkaufen bietet der Hansaring einen bunten Mix an Fachgeschäften: Badezimmer- und Kücheneinrichtung, Zoohandlung, Jeansshop und vieles mehr.

(Foto: Bilderbuch Köln)

Straßenbahn:
Linie 6, 12, 15

Haltestellen:
Hansaring, Christophstraße

Firmenvideos von Kölner Unternehmen