Kölner Ladenstadt / Opern-Passagen

Die Opern-Passagen - Ein starkes Stück "Köln"

Die Opern-Passagen sind die ehemalige Kölner Ladenstadt und eine der besten Adressen zum Einkaufen. Hier finden Sie, an einer der bekanntesten Kölner Einkaufstraßen, der Breite Straße, 40 exklusive Fachgeschäfte, vom Golfausrüster, über den Modeausstatter, bis hin zum Hairdesigner. Kulinarische Köstlichkeiten präsentieren unsere zahlreichen Gastronomen. Nicht zuletzt befindet sich im Untergeschoss der Opern-Passagen das berühmte Kölner "Theater am Dom". Ein Parkhaus mit 600 hellen Parkplätzen und ein direkter Durchgang zum U-Bahnhof "Appellhofplatz" garantieren bequemes und vor Regen geschütztes Einkaufen. 

Die Opern Passagen liegen zwischen der Oper und der "Breite Straße" (Fußgängerzone) schräg gegenüber dem WDR und dem DuMont-Carré im Herzen Kölns. In den Opern-Passagen befindet sich im Basement das bekannte und beliebte "Theater am Dom", welches von den Familien Heinersdorff und Durek betrieben wird, die ebenso in Düsseldorf und München aktiv sind. Zudem besteht im Untergeschoss der Opern-Passagen eine Verbindung zur U-Bahn-Station Appellhofplatz. In den oberen Stockwerken befindet sich ein sehr geräumiges Parkhaus sowie ein Übergang, der die Besucher trockenen Fußes in die Oper führt.

Kontakt:
Centermanagement
Gregory Hedderich
Tel: 0221 / 258 01 71
Fax: 0221 / 258 01 51
Internet: www.opernpassagen.de
Mail: info@opernpassagen.de

 

Firmenvideos von Kölner Unternehmen