• Home
  • Di, 21. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Schwedisches Möbelhaus

Ikea plant eine dritte Filiale in Köln

Noch mehr Billy, Malm, Köttbullar und Hot-Dogs... Ikea plant die Eröffnung einer dritten Filiale in Köln. Ein Möbelhaus auf der Schäl Sick - im rechtsrheinischen Köln - soll die Standorte in Godorf und Ossendorf ergänzen.

"Wir sehen in Köln das Potenzial für eine dritte Filiale", erklärt Chantal Gilsdorf aus der Expansionsabteilung von Ikea. "Allerdings stehen wir mit unseren Planungen noch ganz am Anfang." Die Konzeptidee sei bei der Stadt eingereicht worden, und es habe bereits erste Gespräche gegeben.

Wunschgelände des Möbelriesen ist der ehemalige Verkehrsübungsplatz an der Rolshover Straß in Poll. Aber auch andere Gelände mit einer Fläche von 75.000 Quadratmetern und guter Verkehrsanbindung kommen in Frage, erläutert Gilsdorf.

Ob und wann die neue Filiale eröffnet, ist unklar. Laut Gilsdorf kann die Realisierung eines solchen Großprojektes - abhängig vom Verlauf der Gespräche mit dem jeweiligen Grundstückbesitzer und Stadtverwaltung - von der Idee bis zur Eröffnung 2 bis 10 Jahre in Anspruch nehmen. (Foto: imago/Horst Galuschka)

Das Wunschgelände für die dritte Kölner Ikea-Filiale:

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen