koeln.de

Einzigartig Einkaufen (64)

Wo der Kölner Dom aus Edelstahl ist

Ob für RTL-Produktionen oder für Modellbauer – Metall Wilms ist sowohl für (industrielle) Großkunden als auch für Hobby-Handwerker die erste Anlaufstelle in Sachen Metall. Artikel aus Stahl, Edelstahl, Aluminium, Rotguss, Messing, Bronze, Kupfer und Silber führt der Betrieb im etwa 2500 Quadratmeter großen Lager, wo sich die Kunden ihr Metallprodukt selbst aussuchen können. „Im Gegensatz zu normalen Metallhändlern konzentrieren wir uns nicht auf eine Metallsorte“, sagt Verkaufsleiterin Nina Wilms. Zudem bietet die Kölner Firma die individuelle Bearbeitung der benötigten Metalle an, die es in fast unzähligen Qualitäten, Stärken und Formen für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete gibt.

Weitere Artikel aus unserer Reihe "Einzigartig Einkaufen"

Bleche, Lochbleche, Platten, Profile, Stangen, Folien, Netze, Drähte, Schalen, Winkel und Kappen: So weit das Auge reicht Metalle – in diversen Formen, Qualitäten und Abmessungen liegen sie im Lager von Metall Wilms in der Widdersdorfer Straße 215 in Köln-Ehrenfeld. Sogar der Kölner Dom in einer etwa 40 Zentimeter großen Edelstahlform ist im Angebot. Gegründet hat den Betrieb 1992 Christa Wilms als Markt für Metalle und Lochblechhersteller. Sie führt auch heute noch das Familienunternehmen, das 22 Mitarbeiter beschäftigt und nach eigenen Angaben zu den größten Metallmärkten des Rheinlands gehört.

Bildergalerie: So sieht es bei Metall Wilms aus

Was ist das besondere an Metall Wilms? „Wir verkaufen alles direkt aus unserem Lager an die Endverbraucher – ohne Mindestabnahme“, antwortet Nina Wilms beim Besuch von koeln.de. Die Kunden können ihr Material unter etwa 6000 geführten Artikeln selbst aussuchen. Für Großkunden genauso wie für Kleinabnehmer schneiden die Wilms-Mitarbeiter das gewünschte Metall zu, lochen, stanzen und prägen individuell Bleche, kanten Metalle ab. „Jeder Kunde kann zu uns kommen. Selbst, wenn er nur Material für zwei Euro sucht“, so Nina Wilms. „Er bekommt sein Metall, genau so, wie er benötigt. Wir fertigen von Kleinstmengen bis hin zu Großserien für fast jeden Einsatz das passende Material aus Metall.“

80 Seiten ist der Metallkatalog von Wilms stark: Edelstahlstangen werden zum Beispiel in den Qualitäten Vergütungsstahl, Federstahl, Silberstahl und verzinkter Stahl geführt. Bei den Silberstahl-Rundstangen können Kunden aus 52 verschiedenen Durchmessern auswählen – von 1,0 bis 40 Millimetern. Lochbleche werden mit individuellen Sonderlochungen und Rund-, Vierkant-, Stern-, Lang- sowie Rechtecklochungen als Lochformen angeboten – und das noch in drei verschiedenen Anordnungen (normal, diagonal, kopfversetzt). Blechränder werden sowohl ungelocht als auch gelocht gelistet. Kleinste mögliche Rundlochungen haben einen Durchmesser von 0,5 Millimetern, die größten haben einen Durchmesser von 50 Millimetern.

Vom Balkongeländer bis zum Modellbau: Die Anwendungsbereiche für die 6000 Artikel von Metall Wilms sind breit gefächert – genau wie die Herkunftsorte der Kunden. Nachdem der Vater von Nina Wilms auf einer Messe 1993 gemerkt hatte, dass es einen starken Bedarf an Blechen, Streckgittern, Drahtgeweben und Draht für den Modellbau gibt, kommen die Modellbau-Kunden sogar aus dem Ausland in die Widdersdorfer Straße, um Material für ihr Hobby zu kaufen, sagt Nina Wilms. Bei der Einrichtung der Kneipe „Linde“ in Köln-Widdersdorf entwarf die Firma aus Edelstahl eine Lampe in Form des Kölner Doms in der Turmansicht von vorne. Die gelaserte, etwa 40 Zentimeter hohe Leuchte gehört seitdem zum Wilms-Sortiment. (sar)

Wilms Metall
Widdersdorfer Straße 215
50825 Köln

Telefon: 0221 – 54 66 80
Telefax: 0221 – 54 66 830

E-Mail: mail@wilmsmetall.de
Internet: www.wilmsmetall.de

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
8:00-18:00
Samstag
9:00-13:00

Kölsche Tradition pur, größte Auswahl oder einzigartiges Konzept? Kennen Sie ein besonderes Geschäft in Köln, das wir in der koeln.de-Serie „Einzigartig Einkaufen“ noch nicht porträtiert haben? Schicken Sie doch per E-Mail einen Vorschlag, und begründen Sie darin kurz in einen oder zwei Sätzen, warum es sich um ein einzigartiges Geschäft handelt.

Weitere Artikel aus unserer Reihe „Einzigartig Einkaufen“


Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Branchenführer
Alle Branchen von A - Z finden Sie auf koeln.de

> Branche suchen
Immobilien
Finden Sie bei uns Ihre Traumimmobilie

> Immobilie finden
Kleinanzeigen
Kostenlose Kleinanzeigen aufgeben bei koeln.de

> Anzeige aufgeben
Hotels in Köln
Übernachten als Tourist oder Geschäftsmann.

> Hotel buchen

Nachrichten
Lokales
24h-Ticker
Thema des Tages
Deutschland
Buntes
Wetter

Sport
1. FC Köln
Fußball-Nachrichen
Ergebnisse & Tabellen
Kölner Haie
Formel 1

Was ist los?
Tickets
Kino
Tageskalender
Konzerte
Ausstellungen
Nightlife
Gay-Szene

Kultur
Museen
Oper
Philharmonie
Theater

Tourismus
Hotels
Sehenswürdigkeiten

Stadttouren
Essen & Trinken
Veranstaltungstipps
Karneval

Shopping
Branchenführer
Kleinanzeigen
Innenstadt
Ringe
Passagen
Einkaufscenter
Firmenvideos

Freizeit
Kölner Zoo
Freizeitsport
Badeseen
Ausflüge
Kinder

Die Domstadt
Stadtteile
Wirtschaft & Messe
Bildung & Wissenschaft
Job & Beruf
Wohnen
Umzug nach und in Köln

Services
Verkehr
Stadtplan
VRS-Fahrplan
Videos
Bildergalerien

koeln.de-Mail
RSS-Feed
Twitter
koeln.de mobil
Linkverkürzer

koeln.de
Impressum
Presse
Werben auf koeln.de English version


Metropolen-Links:
Berlin | Hamburg | München
© NetCologne GmbH | Nutzungsbedingungen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen