Einzigartig Einkaufen (60)

Kölns oranger Botschafter: Der Laden mit der Maus

Seit 1971 gibt es die „Sendung mit der Maus“. Seit Anfang an werden die Folgen vom WDR in Köln produziert. Seit dem Jahr 2000 existiert der „Laden mit der Maus“ in der Innenstadt der rheinischen Metropole – ein besonderes Geschäft: Als Kölner Original ist die kleine orange Maus schließlich zu einem beliebten Souvenir für kleine und große Köln-Besucher geworden. „Die Maus lässt die Herzen von Alt und Jung höher springen“, sagt Nicole Wolk, die den Laden seit der Eröffnung leitet. „Maus, Elefant und Co. sind sowohl für Kinder als auch für ihre Eltern ja alte Bekannte.“ Schließlich ist ein Erfolgsrezept der beliebten TV-Sendung, dass sie seit Generationen oftmals gemeinsam mit der ganzen Familie gesehen wird.

Weitere Artikel aus unserer Reihe "Einzigartig Einkaufen"

Die „Sendung mit der Maus“ hat nicht nur aufgrund ihrer Produktionsstätte in der Stadt eine besondere Verwurzelung mit Köln. „Maus“-Miterfinder Armin Maiwald ist gebürtiger Kölner, und er lobte am Rande eines Interviews mit koeln.de schon einmal die besonderen Arbeitsbedingungen aufgrund der charakteristischen rheinischen Gelassenheit. Von Seiten der Stadt seien der Redaktion im Laufe der über 30-jährigen Geschichte der Kindersendung nie Steine in den Weg gelegt worden. Nach der Eröffnung des „Ladens mit der Maus“ im Jahr 2000 waren zunächst auch Franchise-Filialen in anderen Städten in der Diskussion. Diese Pläne wurden jedoch nicht umgesetzt. Köln und die „Maus“ – das passt zweifellos einfach am besten zusammen. Dom, Kölsch und die kleine orange Maus – allesamt Kölner Aushängeschilder.

Bildergalerie: So sieht es im "Laden mit der Maus" aus

2000 Produkte rund um die „Sendung mit der Maus“ und um weitere WDR-Produktionen (Maulwurf, Käpt'n Blaubär, Shaun das Schaf, Eisbär) sind im „Maus & Co.“-Laden in den WDR-Arkaden erhältlich. Viele Artikel davon sind ausschließlich im Geschäft in der Kölner Innenstadt zu finden, wie zum Beispiel exklusive kleine Eigenproduktionen von T-Shirts, Taschen oder Schlüsselanhängern. Zudem seien viele Artikel nur kurze Zeit im Shop zu finden, da die WDR Mediagroup oftmals die Lizenzen nach einer gewissen Zeit an andere Partner weiterreicht. Im „Laden mit der Maus“ finden Kinder auf insgesamt 200 Quadratmetern neben Plüschfiguren, Kleidung, Büchern, CDs, DVDs, Schreib- und Spielwaren sowie Geschenkartikeln außerdem auch einen eigenen Spielbereich.

Regale aus Holz, abgerundete Ecken, nach Themen beziehungsweise Charakteren präsentierte Artikel (Wolk: „So schaffen wir Welten.“) – der „Maus & Co.“-Laden steht nach Angaben der für verantwortlichen WDR Mediagroup für Wertigkeit und eben auch für Kinderfreundlichkeit. „Es ist alles so aufgebaut, dass Kinder überall gut rankommen können“, erklärt Wolk gegenüber koeln.de. Und: „Es ist erwünscht, dass Kinder die Produkte auch anfassen können.“ Absoluter Bestseller im Laden ist laut Wolk übrigens das Kinder-T-Shirt mit dem Aufdruck „Mausgebüxt“; 20.000 Exemplare wurden davon in den ersten zehn Jahren seit der Eröffnung verkauft.

Ein paar Mal im Jahr finden im „Maus“-Laden besondere Aktionen statt: So besuchte „Shaun das Schaf“ bereits das Geschäft, Besucher konnten sich mit der TV-Figur fotografieren lassen oder gegen sie im Torwandschießen antreten. Unter dem Motto „Die Maus feiert mit ihren Freunden“ war natürlich auch schon die „Maus“ als 1,80 Meter großer Walkact in den WDR-Arkaden unterwegs. Die dutzenden kleinen, orangen Plüsch-Mäuse, die ständig in den Regalen stehen, werden, wenn keine besonderen Aktionen stattfinden, von fünf Angestellten betreut und warten darauf von ihren kleinen oder großen Fans gekauft zu werden – um als Botschafter Kölns zu ihren Käufern zu reisen. Hier kommt die Maus. (sar)

“Maus & Co.“: Der Laden mit der Maus
WDR-Arkaden
Breite Straße 6-26
50667 Köln

Telefon: 0221 – 25 72 134

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
10:00-19:00
Samstag
10:00-18:00

Kölsche Tradition pur, größte Auswahl oder einzigartiges Konzept? Kennen Sie ein besonderes Geschäft in Köln, das wir in der koeln.de-Serie „Einzigartig Einkaufen“ noch nicht porträtiert haben? Schicken Sie doch per E-Mail einen Vorschlag, und begründen Sie darin kurz in einen oder zwei Sätzen, warum es sich um ein einzigartiges Geschäft handelt.

Weitere Artikel aus unserer Reihe „Einzigartig Einkaufen“

article
425652
Einzigartig Einkaufen (60)
Kölns oranger Botschafter: Der Laden mit der Maus
Bildergalerie Seit 1971 gibt es die „Sendung mit der Maus“. Seit Anfang an werden die Folgen vom WDR in Köln produziert. Seit dem Jahr 2000 existiert der „Laden mit der Maus“. Als Kölner Original ist die kleine orange Maus zu einem beliebten Köln-Souvenir geworden.
http://www.koeln.de/koeln/einkaufen/einzigartig_einkaufen/koelns_oranger_botschafter_der_laden_mit_der_maus_425652.html
http://www.koeln.de/files/koeln/maus225_0.jpg

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen