• Home
  • So, 25. Sep. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

An Ostern

Adidas schließt Flagship-Store auf der Schildergasse

Adidas macht auf der Schildergasse dicht! Der zweitgrößte Sportartikelhersteller der Welt schließt seinen Flagship-Store. Doch einen Leerstand gibt es nicht: wir verraten, welches neue Geschäft eröffnet.

Die Türen des Adidas-Stores auf der Schildergasse öffnen sich am 26. März 2016 (Ostersamstag) ein letztes Mal. Als Grund für die Schließung nennt eine Sprecherin gegenüber dem Fachmagazin Textilwirtschaft betriebsinterne Gründe. Ein Umzug an einen anderen Standort in Köln sei nicht geplant.

Für das freie Ladenlokal ist bereits ein Nachmieter gefunden: Der US-Sportartikelfilialist Foot Locker bezieht die Fläche und soll auch einen Teil der Adidas-Mitarbeiter (20 Angestellte in Voll- und Teilzeit) übernehmen.  

Bereits in 2014 schloss der Konzern eine Filiale auf der Ehrenstraße. Nun bleiben Kölns Shoppingfreunden "nur noch" das Geschäft der Marke "Adidas Neo" auf der Hohe Straße sowie Angebote von Partnern und Warenhäuser wie der Galeria Kaufhof. (Foto: Viola Lentze)

 

Onlinespiele

smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen