• Home
  • Mo, 20. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Limitierte Tickets

"Wildcard" lässt Fans am Fachbesuchertag auf die Gamescom

Spiele-Fans, die sich extrem lange Warteschlangen vor den Konsolen und Spieleneuheiten der Gamescom 2013 ersparen wollen, haben 2013 erstmalig die Gelegenheit, eine limitierte Anzahl von Nachmittagstickets für den Fachbesucher- und Medientag zu erwerben.

Das streng limitierte Ticket nennt sich "Wild Card" und erlaubt es Privatbesuchern, die Gamescom 2013 (21. - 25. August) gleich am ersten Messetag ab 13 Uhr zu besuchen. Am 21. August wird sich, neben den Wild-Card-Besitzern, ausschließlich Fachpublikum durch die Messehallen bewegen. Für Spiele-Fans eine einmalige Gelegenheit den oftmals überfüllten Hallen an den regulären Besuchertagen zu entgehen.

Und so sind die Wild Cards erhältlich

Um eine Wild Card zu erhalten, ist eine Newsletter-Registrierung auf www.gamescom.de oder über die Facebook-Fanpage bis zum 17. Februar 2013 erforderlich. Per Mail erhalten alle Newsletter-Empfänger dann eine persönliche Einladung für die Aktion und einen "Exklusivcode", mit dem sie Zugang in den Ticket-Shop erhalten. Achtung: Auch für den Online-Shop gibt es Öffnungszeiten. Die Wild Cards können ausschließlich im Zeitraum vom 25. Februar bis 28. Februar 2013 von jeweils von 9.00 bis 20.00 bestellt werden.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen