Koelnmesse

Messeplatz 1
50679 Köln


Anfahrt mit dem Fahrrad

Telefon: 0221-8210

Website: http://www.koelnmesse.de

Die Kölner Messe bietet mit 284.000 Quadratmetern Hallenfläche und 100.000 Quadratmetern Freifläche eines der größten Messegelände weltweit. Rund 70 Messen, von denen rund 25 als die weltweit bedeutendsten ihrer Branche gelten, finden hier regelmäßig statt, 45.000 Unternehmen stellen in Köln aus.

Zu den wichtigsten Kölner Messen zählen die photokina, die Internationale Möbelmesse imm, die Art Cologne, die ANUGA, die INTERMOT, die gamescom, die ORGATEC und die Internationale Eisenwarenmesse.

Gegründet wurde die Kölner Messegesellschaft 1922 auf Initiative von Oberbürgermeister Konrad Adenauer.  1924 fand die erste Messe hier statt, schon 1928 waren erste Erweiterungsbauten nötig. Nachdem im Zweiten Weltkrieg  rund 85 Prozent des Messegeländes zerstört wurden, findet 1947 die erste Nachkriegsmesse auf rund 10.000 Quadratmetern statt. In der Folge wurde das Messegelände stetig ausgebaut, zuletzt durch den Masterplan 2006. Inzwischen bietet die Koelnmesse das viertgrößte Messegelände weltweit.

 

Firmenvideos von Kölner Unternehmen