• Home
  • Fr, 9. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Hier sind Jungunternehmer an der richtigen Adresse

Technologiepark Hagen-Campus

Ein moderner Technologiepark - der Hagen-Campus - nimmt im rechtsrheinischen Köln Gestalt an. Auf über 30.000 Quadratmetern modernster Nutzfläche finden junge Unternehmen in den Zukunftstechnologien viel Raum zur eigenen Entfaltung in einem repräsentativen Ambiente.

Wo einst Batterien produziert wurden, sind heute Unternehmen aus dem Bereich der Kommunikationstechnologien ebenso vertreten wie Biotechnik-Unternehmen, Unternehmen aus dem medizinisch-technischen Bereich, Designer, Softwareentwickler und verschiedene Dienstleister aus dem Consulting-Bereich.

Kooperationen mit der quasi benachbarten Fachhochschule und zahlreiche Kontakte zu Instituten der Universität eröffnen viele Möglichkeiten der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung. Hier wird Wissens- und Technologietransfer praktiziert, Innovationen finden ihren direkten Weg zur Wirtschaft und zum Markt.

Hier finden Gründer Zeit und Raum!

Das Rechtsrheinisches Technologie- und Gründerzentrum Köln (RTZ) ist so etwas wie die High-Tech-Keimzelle auf dem Hagen-Campus. Hier finden Existenzgründer und junge Technologieunternehmen aus den "Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts" neben günstigen Labor- und Büroräumen vor allem umfassende Beratung und Unterstützung bei der Gründung und beim Aufbau ihres Unternehmens.

Rund 4.000 Quadratmeter multifunktionaler Nutzfläche mit moderner Ausstattung stehen den Start-ups zur Verfügung. Menschen mit innovativen Ideen schaffen hier technologischen Fortschritt und zukunftssichere Arbeitsplätze. Die fotorealistische 3D-Visualisierung eines geplanten Bauvorhabens kann man im RTZ ebenso finden wie die elektronische Visitenkarte, intelligente Schließsysteme, medizinische Anwendungen der Biotechnik, neue Nutzungsmöglichkeiten des genetischen Fingerabdrucks oder moderne Fortbildung per E-Learning.

Hier forschen Biologen für eine Welt mit Zukunft!

Die Biotechnik bildet einen der Schwerpunkte im RTZ und im Hagen-Campus. Für Biotechnik-Start-ups gibt es einen eigenen Labortrakt mit - teilweise möblierten - S1- und S2-Laborräumen. Als besonderes Angebot an kleine und mittelständische Biotechnik-Unternehmen verfügt das RTZ über ein vollständig eingerichtetes S3/L3-Labor, das gemeinsam mit dem Biotechnik-Unternehmen Analysis GmbH betrieben wird. Für hochkarätige Entwicklungsarbeiten steht hier auch umfassendes Know-how zur Verfügung.

In direkter Nachbarschaft zum RTZ befindet sich die BioFactory Cologne. Hier stehen rund 8.300 Quadratmeter moderner Büro- und Laborflächen für Biotechnik-Unternehmen zur Verfügung. In einer repräsentativen Architektur haben die Unternehmen die Möglichkeit, technologisch ausgestattete Büro- und Laborräume entsprechend den eigenen Bedürfnissen zu mieten; Laborräume des S1- und S2-Standards in flexiblen Einheiten stehen zur Verfügung. Umfassende Betreuung und Beratung wird sowohl über das RTZ als auch durch das Netzwerk BioPartners Cologne sichergestellt.

Hier gibt es Innovationstransfer life!

Zur Förderung des Unternehmertums gehört auch die Mitarbeit in Netzwerken. In Kooperation mit Studenteninitiativen und dem "Hochschulgründernetz Cologne" werden Tagungen und Ideenwettbewerbe an den Hochschulen durchgeführt. Auch engagiert sich das RTZ beim jährlichen Gründerwettbewerb des NUK Rheinland. Im Verbund mit dem "Unternehmerstart Köln" gibt es regelmäßig Gründertage.

Kontakt:
RTZ Köln GmbH
Gottfried-Hagen-Str. 60 - 62
51105 Köln
Tel.: 0221 / 8 39 11-0
Fax: 0221 / 8 39 11-11
Mail: info@rtz.de
Homepage: http://www.rtz.de

Technologiepark Hagen-Campus
c/o RTZ Köln GmbH
Gottfried-Hagen-Str. 60 - 62
51105 Köln
Tel.: 0221 / 8 39 11-0
Fax: 0221 / 8 39 11-11
Mail: info@rtz.de
Homepage: http://www.hagen-campus.de