Uni-Ranking der "Wiwo"

Platz 2 für BWL-Studiengang an der FH Köln

Im diesjährigen Uni-Ranking des Magazins "WirtschaftsWoche" erreichte die FH Köln Platz zwei im Beriech der Betriebswirtschaftslehre. Befragt wurden rund 500 Personalchefs der größten Deutschen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen.

"Das Urteil der Personalchefs unterstreicht einmal mehr die Qualität der Ausbildung in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Köln", so Dekan Prof. Dr. Frank Gogoll. Das WirtschaftsWoche-Ranking hat sich mittlerweile zu einer wichtigen Orientierungsmarke Unternehmen und vor allem für Studieninteressierte entwickelt. Köln belegte dabei den zweiten Platz hinter der ESB Reutlingen und vor der Fachhochschule Pforzheim.

Im letzten Semester gab es 9322 Bewerber auf die 333 Studienplätze in den vier Bachelor- und drei Masterstudiengängen des Instituts für Betriebswirtschaftslehre. Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften zählt zu den größten Fakultäten Fachhochschule Köln und punktete auch durch die traditionell enge Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen im In- und Ausland.

Personalchefs wurden zu den besten Absolventen befragt

Bereits Anfang des Jahres wurde Personalverantwortlichen in ganz Deutschland ein Fragebogen zugeschickt. Gefragt  wurde unter anderem von welchen Universitäten und Fachhochschule die besten Absolventen kommen und ob Bachelor- oder Masterabschlüsse bevorzugt werden. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Praxisrelevanz. 

article
465534
Uni-Ranking der \"Wiwo\"
Platz 2 für BWL-Studiengang an der FH Köln
Im diesjährigen Uni-Ranking des Magazins \"WirtschaftsWoche\" erreichte die FH Köln Platz zwei im Beriech der Betriebswirtschaftslehre. Befragt wurden rund 500 Personalchefs der größten Deutschen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen.
http://www.koeln.de/koeln/die_domstadt/studium_und_schulen/platz_2_fuer_bwlstudiengang_an_der_fh_koeln_465534.html
http://www.koeln.de/files/koeln/vwl_225_0_0_0.jpg

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen