Fernschulen

Per Fernstudium qualifiziert weiterbilden

Eine Weiterbildung per Fernstudium bietet vor allem für berufstätige Erwachsene eine ideale Möglichkeit, sich zeitlich und örtlich unabhängig, neben dem Beruf weiterzuqualifizieren. Das größte deutsche Fernstudienzentrum weiß, wie modernes Fernlernen funktioniert und bietet auf 11.000 Quadratmetern Platz für zwei Fernschulen, eine Fernhochschule, modernste Schulungsräume sowie Seminarorganisation und Verwaltung. In der hauseigenen Druckerei werden jährlich mehr als 2 Millionen Studienhefte für rund 80.000 Fernstudierende erstellt.

ILS – Institut für Lernsysteme



Das Institut für Lernsysteme (ILS) ist mit über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgängen, mehr als 700 Tutoren, Studienleitern und Mitarbeitern sowie rund 75.000 Studienteilnehmern, Deutschlands größtes Fernlehrinstitut. Mit einem Marktanteil von über 30 Prozent hat sich das ILS zum führenden Anbieter moderner Fernlehrgänge in Deutschland entwickelt.

Seit über 30 Jahren setzt sich das ILS mit modernen, qualitativ hochwertigen und persönlich betreuten Fernlehrgängen für die erfolgreiche Zukunft seiner Kunden ein. Alle ILS-Fernlehrgänge sind staatlich zugelassen und führen zu öffentlich-rechtlichen, staatlichen und institutsinternen Abschlüssen. Die Erfolgquote in den Prüfungen liegt bei über 90 Prozent.

Die Teilnehmer lernen mit praxisgerechten und leicht verständlichen Studienunterlagen. Für fachliche und organisatorische Fragen steht von Beginn an ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Zusätzlich stellt das ILS jedem Teilnehmer das Online-Studienzentrum im Internet kostenlos zur Verfügung. Hier findet man neben unterstützenden Lernprogrammen, aktuellen Informationen zum Fernstudium und betreuten Chats auch die Möglichkeit, sich schnell und einfach mit den Tutoren und Kommilitonen auszutauschen.

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Die Fernakademie für Erwachsenenbildung, ein Unternehmen der Klett Gruppe, ist seit 20 Jahren einer der führenden Experten für Weiterbildung per Fernstudium neben dem Beruf.

Die Fernakademie bietet über 170 staatlich zugelassene Fernlehrgänge an, die sich in drei Fachakademien aufgliedern: die Fernakademie für Wirtschaft und Management, die Fernakademie für Technik und IT sowie die Fernakademie für Allgemeinbildung, Medien und Gesundheit. Durch diese Spezialisierung wird ein besonders praxisnahes und abschlussorientiertes Fernstudium mit staatlich geprüfter Qualität gewährleistet.

Alle Studenten der Fernakademie können sich im akademieübergreifenden Online-Studienzentrum rund um die Uhr kostenlos über tagesaktuelle Neuigkeiten informieren, weiterführende Informationen nutzen oder sich mit Studienkollegen austauschen.

Merkmal der Fernakademie ist ihr besonderes Service- und Leistungspaket. Das Leistungs- und Service-Paket der Fernakademie geht weit über die üblichen Leistungen und gesetzlichen Vorgaben hinaus. Statt des gesetzlichen 14-tägigen Rücktrittsrechts können Fernstudierende doppelt so lange die Leistungen der Fernakademie kostenlos und unverbindlich testen. Halb- und vierteljährliche Vertragsbindungen entfallen bei der Fernakademie, die Fernstudierenden können jederzeit mit einer Frist von nur einem Monat zum Ende des Studienmonats kündigen.

Der kostenlose Fachfragen-Service der Fernakademie steht Absolventen noch zwei Jahre über das Studierende hinaus zur Verfügung. Für ihre herausragende Kundenorientierung wurde die Fernakademie bereits mit dem Studienpreis „Service des Jahres“ des Forum DistancE-Learning, dem bundesweit führenden Fachverband für Fernlernen und Lernmedien, ausgezeichnet.

Europäische Fachhochschule Hamburg (Euro-FH)

Die 2003 gegründete Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) zählt heute zu den bekanntesten privaten Fernhochschulen in Deutschland. Die Euro-FH gehört zur Klett-Gruppe und ist staatlich anerkannt, was die Gleichwertigkeit der Studienabschlüsse mit denen staatlicher Fachhochschulen garantiert.

Die Euro-FH gliedert sich in drei innovative Fachbereiche: Business School, Logistics School und Law School. Innerhalb dieser Fachrichtungen führen verschiedene wirtschaftsorientierte Fernstudiengänge zu international anerkannten Bachelor- und Master-Abschlüssen wie z. B. dem Bachelor of Arts, dem Bachelor of Science, dem Bachelor of Laws und dem Master of Business Administration (MBA). Darüber hinaus bietet die Euro-FH Hochschulkurse mit Zertifikat in den Bereichen BWL, Recht, Sprachen und Personal Skills an.

Das international ausgerichtete Fernstudium der Euro-FH ist optimal auf die Bedürfnisse berufstätiger Erwachsener ausgerichtet: Zwölf Prüfungsstandorte im deutschsprachigen Raum, an denen monatlich Prüfungen abgelegt werden können, gewährleisten eine hohe Flexibilität. Die Euro-FH kooperiert mit renommierten Hochschulen und Instituten im In- und Ausland, insbesondere mit der in Deutschland führenden ESB Reutlingen Business School, dem renommierten Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik IML, der Universität Bielefeld sowie mit namhaften Managementschulen in Europa, USA und China.

Schon gelesen?

Firmenvideos von Kölner Unternehmen