Hochschule für Musik

Ein breit gefächertes Studienangebot, das nahezu alle musikalischen Disziplinen und eine Bühnentanzausbildung umfasst und interdisziplinäre Projekte, die die Wechselbeziehungen der einzelnen Studienfächer aufzeigen bieten den Studenten der Hochschule für Musik Köln eine qualifizierte und zukunftsorientierte Ausbildung. Rund 1200 Studenten sind an der Fachhochschule eingeschrieben, davon fast ein Drittel aus dem Ausland.

Angeboten werden Bachelor- und Masterstudiengänge. Der Lehramtsstudiengang wird im Sommersemester 2011 zum letzten Mal mit dem Ziel Staatsprüfung angeboten und zum Wintersemester ebenfalls auf Bachelor und Master umgestellt.

Neben "gängigen" Instrumenten wie Violine, Klarinette oder Klavier können auch historische Instrumente, oder Studienrichtungen wie Jazz/Pop, Kirchenmusik, Tonsatz, Tanz oder Komposition studiert werden.

Doch bevor es ans musikalische Studieren geht, muss jeder Bewerber eine Eignungsprüfung ablegen. Die soll zeigen, ob der angehende Student auch zielsicher und erfolgreich zu einem berufsqulifizierenden Abschluss geführt werden kann.

Wer jetzt zu schlottern beginnt, sollte sich erst einmal an die Studienberatung wenden und sich über Bewerbungsvoraussetzungen und -vorgänge informieren.

Mehr Info:
Die Hochschule für Musik

Schon gelesen?

Firmenvideos von Kölner Unternehmen