200.000 zusätzliche Passagiere

Billigflieger Ryanair startet bald auch in Köln/Bonn

Ryanair soll künftig auch ab dem Flughafen Köln/Bonn abheben. Wie der irische Billigflieger am Mittwoch ankündigte, sollen ab Mai 2012 sechs Mal wöchentlich Barcelona-Girona sowie täglich Palma de Mallorca angeflogen werden. Zum Start werden Aktionsflüge ab 35,99 Euro angeboten.

Über 200.000 zusätzliche Passagiere will Ryanair ab Mai dem Köln-Bonn Airport durch seine Streckenerweiterung zuliefern. Außerdem sollen 200 lokale Jobs geschaffen werden.

Zum Start der Billigflüge sind Tickets für die neuen Strecken zum Einstiegspreis buchbar. So sind sowohl Flüge nach Barcelona-Girona als auch Palma de Mallorca ab 35,99 Euro verfügbar. Die angegebenen Preise gelten für den Reisezeitraum Mai und Juni und sind buchbar bis Donnerstag, 1. März.

Ryanair bedient derzeit über 1.400 Strecken in 28 Ländern. In Deutschland bietet der Flugkonzern derzeit Routen ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn, Bremen, Düsseldorf-Weeze, Karlsruhe/Baden-Baden sowie ab Lübeck, Berlin-Schönefeld, dem Allgäu Airport Memmingen, Magdeburg-Cochstedt und Leipzig/Halle an. Mit Köln fliegt der irische Billigflieger erstmals eine deutsche Millionenstadt direkt an.

Onlinespiele

mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
bubbles-600.jpg
Bringen Sie möglichst viele Luftblasen zum Platzen.  Bubbles spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen