• Home
  • Sa, 25. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Ein Ende ist nicht in Sicht

Bauarbeiten im Kalker Tunnel dauern noch länger

Seit Anfang Juli 2014 läuft die Generalsanierung des Stadtautobahntunnels Kalk. Eigentlich sollten die Arbeiten am Kalker Tunnel bereits abgeschlossen sein... 

Doch nachdem erhebliche Mängel in bereits fertiggestellten Decken- und Wandbereichen festgestellt wurden, verzögern sich die Sanierungsmaßnahmen weiterhin auf unbestimmte Zeit.

Bereits im August 2016 wurden die Mängel der Betonsanierung festgestellt. Um die Bauarbeiten nicht unnötig lang zu verzögern, einigte sich die Stadt damals mit der Arbeitsgemeinschaft der ausführenden Firmen darauf, dass ein unabhängiger Sachverständiger ein entsprechendes Gutachten anfertigt. Ziel war eine kurzfristige Klärung und Abstimmung der Mängelsanierung parallel zur laufenden Bauphase.

Der Sachverständige konnte seine Beweisaufnahme allerdings erst Ende 2016 vor Ort abschließen. Die Ergebnisse werden in diesem Monat erwartet. Die Stadt hat die ausführenden Firmen angehalten, zeitnah verbindliche Fertigstellungstermine zu nennen.

Aktuell läuft nebenher die Planung der konkreten weiteren Sanierungsarbeiten und seit gut einer Woche werden die schadhaften Stellen mit einem Hochdruckwasserstrahlverfahren entfernt. Allerdings kann dies wiederum nur in dauerhaft abgesperrten Bereichen gemacht werden.

Geplante Sperrungen

In den nächsten Wochen kommt es so erneut zu nächtlichen Sperrungen der Fahrspur in der unteren Tunnelröhre in Fahrtrichtung stadtauswärts. Bis auf Weiteres steht die Spur, jeweils zwischen 22 und 5 Uhr, nicht zur Verfügung. In den Nächten von sonntags auf montags ist keine Sperrung erforderlich. Offen bleibt der stadtauswärts führende Fahrstreifen in der oberen Tunnelröhre.

Auch die Auffahrt von Buchforst auf die Stadtautobahn B55a in Fahrtrichtung stadtauswärts ist während der Nachtstunden nicht möglich. Autofahrer mit dem Fahrtziel Oberhausen/Frankfurt werden über die Waldecker Straße, Heidelberger Straße und Frankfurter Straße umgeleitet.

Mehr zum Thema: Großbaustellen: Hier baut Köln in den nächsten Jahren!

Onlinespiele

candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!
fruitacrush-225.jpg
Bringen Sie  nebeneinanderliegende Früchte durch vertauschen in Reihen von mindestens drei Früchten - dann "ploppen" die Früchte weg und machen Platz für neue.  Jetzt Fruita Crush spielen
hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!