Festival in Köln

8. Dezember ist Krimitag

Der 8. Dezember ist KRIMITAG, das haben die deutschsprachigen Krimiautoren beschlossen. Gefeiert wird das Ereignis mit Lesungen und Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Köln wird aus dem KRIMITAG gleich ein ganzes Krimifestival: Die Kölner Krimitage - vom 8.12. bis zum 11.12. im Lesezelt am Museum Ludwig.

Ansehen: Video zu den Krimi-Tagen

Der 8. Dezember ist der Todestag von Friedrich Glauser (1896-1938), Namenspatron der renommiertesten deutschsprachigen Krimipreise, die jedes Jahr vom SYNDIAT, der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur, vergeben werden. Ihm zu Ehren veranstaltet das SYNDIKAT nun zum ersten Mal den KRIMITAG, bei dem Lesungen, Diskussionen und Veranstaltungen aller Art von und mit deutschsprachigen Krimi-Autorinnen und Krimi-Autoren stattfinden.

Ob Bestsellerautoren, Lokalgrößen oder Newcomer, alle sind sie beim KRIMITAG dabei, organisiert von den jeweiligen regionalen Stammtischen. Von Wien bis Köln, von Bremen über München bis Zürich, überall wird zeitgleich für einen guten Zweck gelesen.

Nähere Infos zu den Veranstaltungsorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie zu Beginnzeiten und Lesenden finden Sie unter www.krimitag.com.

In Köln wird aus dem KRIMITAG gleich ein ganzes Krimifestival: Die Kölner Krimitage. Vom 8. bis zum 11. Dezember präsentieren 47 Autoren ihre Werke – und sammeln für einen guten Zweck. Die Einnahmen gehen an die Kölner OASE, die sich für die Belange von Menschen in Wohnungsnot, vor allem aber von Menschen ohne festen Wohnsitz einsetzt.

Die Kölner Krimitage finden statt im Lesezelt auf dem Heinrich-Böll-Platz am Museum Ludwig, auf der Rückseite des Kölner Doms.

Das Festival versammelt Stars der Krimi-Szene und Nachwuchsautoren aus dem gesamten Rheinland. Die Glauser-Preisträger Gisa Klönne und Horst Eckert stellen ihre topaktuellen Werke vor, Hedwig Neven DuMont liest aus ihrem Debüt-Roman “Backgammon”, es gibt spezielle Lesungen für Kinder, weihnachtliche Lesungen und mörderische Chansons.

Das Programm am Donnerstag beginnt um 16 Uhr mit Krimis für Kinder, von 17.30 Uhr bis 23 Uhr werden dann Krimis für Erwachsene vorgestellt. Es lesen: Andrea Tillmanns, Christina Bacher & Ulrich Noller, Ansgar Fabri, Oliver Buslau, Hedwig neven DuMont, Edgar Franzmann, Ina Coelen, Gisa Klönne, Volker Streiter, Nadine Buranaseda und Elke Pistor. 

Der Eintritt für die Lesungen für Kinder ist für alle frei.
Ansonsten beträgt der Eintritt für
Erwachsene: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro,
für Paare und Familien: 15 Euro,
Kinder unter 14 Jahren: Eintritt frei.

Tickets gibt es nur an der Tageskasse. Ein Ticket gilt jeweils für den gesamten Tag, an dem es gelöst wurde, d.h., dass Sie mit einem Ticket bis zu 11 Lesungen miterleben können! Es darf natürlich auch gespendet werden. Die kompletten Erlöse gehen ohne jeden Abzug an die OASE.

Mehr über die Kölner Krimitage unter
http://krimitag.com/20111023-crime-cologne-das-morderische-programm/.
Das Programm der Kölner Krimitage zum Download

article
535677
Festival in Köln
8. Dezember ist Krimitag
Der 8. Dezember ist Krimitag, das haben die deutschsprachigen Krimiautoren beschlossen. Gefeiert wird das Ereignis mit Lesungen und Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Köln wird aus dem Krimitag gleich ein ganzes Krimifestival: Die Kölner Krimitage - vom 8.12. bis zum 11.12. im Lesezelt am Museum Ludwig.
http://www.koeln.de/koeln/8_dezember_ist_krimitag_535677.html
http://www.koeln.de/files/koeln/krimitage_225.jpg

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen