• Home
  • So, 30. Apr. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Dokumentarfilm-Kinofilme in Köln

  • Happy

    Ein Vater reist nach seiner Scheidung regelmäßig nach Thailand. Von dort schickt er seiner Tochter eines Tages eine Postkarte. Er schreibt, er habe eine blutjunge Thailänderin kennen gelernt und sei sehr glücklich. Filmemacherin Carolin Genreith geht der Frage nach, worauf dieses Glück gründet und worin es besteht. Fragen, die sich auch um ihren Vater drehen, der ebenfalls mit einer jungen Frau in Thailand zusammenlebt. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      90 Minuten
    • Jahr
      2016
    • FSK
      o.A.
    • Regie
      Carolin Genreith
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Dancing Beethoven

    Die Neunte Symphonie von Beethoven gilt als enthusiastische Vertonung von Freiheit und Brüderlichkeit. Der Dokumentarfilm zeigt die Arbeiten an der Ballettfassung des legendären Werkes von Maurice Béjart. Dabei handelt es sich um eine globale Kooperation: Das Béjart Ballett Lausanne, das Tokyo Ballett und das Israel Philharmonic Orchestra brachten das Stück 2015 gemeinsam auf die Bühne. Eine gefeierte Aufführung. …   

    • Land
      Spanien, Schweiz
    • Länge
      79 Minuten
    • Jahr
      2016
    • FSK
      o.A.
    • Regie
      Arantxa Aguirre
    • Darsteller
      Malya Roman, Julien Favreau, Elisabeth Ros
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Ein Deutsches Leben

    Brunhilde Pömsel hat den Zweiten Weltkrieg hautnah erlebt: Ab 1942 arbeitete sie als Sekretärin für den Reichspropagandaminister Josef Goebbels. Sie war beim Einmarsch der Sowjettruppen zum Kriegsende mit Göbbels im Führerbunker. In dem Dokumentarfilm erzählt sie ihre Karriere und Erlebnisse nach. Sie war keine glühende Anhängerin der Nazis. Ihre Lebensgeschichte wird neutral dargestellt und von Archivmaterial unterfüttert. …   

    • Land
      Österreich, Deutschland
    • Länge
      113 Minuten
    • Jahr
      2016
    • FSK
      12
    • Regie
      Christian Krönes, Olaf S. Müller, Roland Schrotthofer
    • Darsteller
      Brunhilde Pomsel
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Dancing Beethoven (OV)

    Die Neunte Symphonie von Beethoven gilt als enthusiastische Vertonung von Freiheit und Brüderlichkeit. Der Dokumentarfilm zeigt die Arbeiten an der Ballettfassung des legendären Werkes von Maurice Béjart. Dabei handelt es sich um eine globale Kooperation: Das Béjart Ballett Lausanne, das Tokyo Ballett und das Israel Philharmonic Orchestra brachten das Stück 2015 gemeinsam auf die Bühne. Eine gefeierte Aufführung. …   

    • Land
      Spanien, Schweiz
    • Länge
      79 Minuten
    • Jahr
      2016
    • FSK
      o.A.
    • Regie
      Arantxa Aguirre
    • Darsteller
      Elisabeth Ros, Julien Favreau, Malya Roman
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Wrong Elements (OV)

    In Uganda wütet seit 1989 die "Lord's Resistance Army" von Joseph Kony. Die Armee besteht aus verschleppten Jugendlichen. Der Film porträtiert vier Männer, die nach ihrer Zeit als jugendliche Kämpfer versuchen, sich ein neues Leben aufzubauen. Sie sind Täter und Opfer zugleich und setzten sich mit ihren Taten auseinander. Währenddessen wird Konys unmenschliche Armee noch immer in Uganda gejagt. …   

    • Land
      Frankreich, Deutschland, Belgien
    • Länge
      133 Minuten
    • Jahr
      2016
    • FSK
      12
    • Regie
      Jonathan Littell
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • I Am Not Your Negro (OV)

    In seinem Essayfilm versucht Raoul Peck Mythen über Schwarze in Nordamerika in Frage zu stellen. Die erzählerische Klammer ist die Prosa des Autors James Baldwin. Historisch nimmt Peck die Ermordungen der schwarzen Ikonen Medgar Evers, Malcolm X und Martin Luther King Jr. In den 1960er-Jahren als Ausgangspunkt. Über die Montage von Bildern und Musik entsteht ein kritisches "Medley" (Peck) über afroamerikanische Kultur. …   

    • Land
      USA, Frankreich, Belgien, Schweiz
    • Länge
      93 Minuten
    • Jahr
      2016
    • FSK
      12
    • Regie
      Raoul Peck
    • Darsteller
      Samuel L. Jackson
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Drei von Sinnen

    Drei Freunde wollen an die französische Atlantikküste reisen. Dabei verzichtet jeder eine Woche lang reihum auf das Sehen, Hören oder Sprechen. Vorbild sind die drei ikonischen Affen, die nichts sagen, nichts hören und nichts sehen. Der Dokumentarfilm begleitet die drei auf ihrem Trip, bei dem Krisen, aber auch komische Situationen vorprogrammiert sind. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      99 Minuten
    • Jahr
      2016
    • FSK
      k.A.
    • Regie
      Kerim Kortel
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Neu

    Fighter

    Mixed Martial Arts ist ein Kampfsport, der hart ist und mit wenigen Regeln auskommt. In einem Metallkäfig treten Kämpfer der verschiedensten Stilrichtungen gegeneinander an. Die Dokumentation porträtiert einige der Kämpfer. Viele von ihnen entstammen Migrantenfamilien. Die Beobachtung: Außerhalb des Rings sind die Männer oft respektvoll und fürsorglich im Umgang mit ihren Mitmenschen, im Ring stehen sie unter großem Druck. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      100 Minuten
    • Jahr
      2016
    • FSK
      k.A.
    • Regie
      Susanne Binninger
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Prädikat besonders wertvoll Neu

    Beuys

    Joseph Beuys war Konzeptkünstler, Schamane, Provokateur. In seinen Aktionen setzte er sich für einen radikalen Sinneswandel hin zu Demokratie, Selbstdenken und Ökologie ein. Er kritisierte die zerstörerische Kraft des Kapitalismus. Er erklärte einem toten Hasen die Kunst. In einer Collage versuchen die Filmemacher sich dem Phänomen Beuys neu zu nähern. Dabei zeigen sie bisher unveröffentlichtes Filmmaterial über den 1986 gestorbenen Künstler. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      107 Minuten
    • Jahr
      2017
    • FSK
      k.A.
    • Regie
      Andreas Veiel
    • Darsteller
      Caroline Tisdall, Rhea Thönges-Stringaris, Franz Joseph van der Grinten
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Geschichte einer Liebe - Freya

    1929 lernte Freya Deichmann den Juristen Helmuth James von Moltke kennen, es war Liebe auf den ersten Blick. Sie heirateten 1931. Der religiöse Mann begründete die Widerstandsgruppe "Kreisauer Kreis" gegen die Nazis. 1945 wurde Moltke unter fadenscheinigen Gründen hingerichtet. Die ganze Zeit über schrieben sich die Eheleute aufrichtige Briefe, die im Film verlesen werden. Die 90-jährige Freya Deichmann erläutert die Dokumente und Erlebnisse. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      87 Minuten
    • Jahr
      2016
    • FSK
      o.A.
    • Regie
      Antje Starost, Hans Helmut Grotjahn
    • Darsteller
      Freya von Moltke, Helmuth Caspar von Moltke, Vivi Vassileva
    • Genre
      Dokumentarfilm