• Home
  • Di, 27. Jun. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Tag der offenen Tür

Ausbildung bei RheinEnergie und KVB - so geht's!

Gemeinsam mit der KVB stellt die RheinEnergie am 20. Mai von 10 bis 15 Uhr Ausbildungsberufe vor und gibt Schülerinnen und Schülern Tipps zur Berufswahl und zu Bewerbungen.

Jedes Jahr ebnen RheinEnergie und Kölner Verkehrsbetriebe über 70 Azubis den Weg in die Berufswelt, sei es in der Technik, im Büromanagement oder in anderen Bereichen. Um den Jugendlichen die Ausbildung näher zu bringen, laden beide Unternehmen am Samstag, den 20. Mai, zum "Tag der offenen Tür" in ihr gemeinsames Ausbildungszentrum in Köln-Ehrenfeld ein.

Von 10 Uhr bis 15 Uhr erwarten Jugendliche, Lehrer und Eltern Informationen zu Ausbildungsberufen und Bewerbung, Gespräche mit Ausbildern und Auszubildenden und die Besichtigung der Werkstätten, wo Besucher ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen dürfen. Doch nicht nur die Planung der beruflichen Zukunft ist beim Tag der offenen Tür von Rheinenergie und KVB wichtig: ein buntes Programm mit Gewinnspiel und sportlichen Aktionen stehen ebenfalls auf der Agenda. Zudem erwartet die Besucher ein Interview mit dem Basketball-Nachwuchsprofis Benedict van Laack, der unter anderem verrät, wie er zu den RheinStars gekommen ist.

Der Tag der offenen Tür von der Rheinenergie und KVB findet am Samtag, den 20. Mai 2017, von 10 Uhr bis 15 Uhr im gemeinsamen Ausbildungszentrum Am Parkgürtel 24, 50823 Köln-Ehrenfeld statt. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Rheinenergie. Eine Übersicht über Karrieremöglichkeiten in der Domstadt finden Sie außerdem auf unserer Seite Jobs in Köln. (Foto: RheinEnergie)