• Home
  • Sa, 10. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Stellenangebote für Digital Natives

Online-Marketing in Köln

In Köln gibt es so viele Jobs im Online-Marketing wie in kaum einer anderen Stadt in Deutschland. Das liegt an der besonders hohen Dichte an Marketingagenturen und Medienunternehmen. Aber auch zahlreiche andere große Unternehmen in Köln bieten attraktive Jobs im Online-Marketing.

Foto: imago/Ralph Peters

Der Bereich des Online-Marketings ist innovativ und schnelllebig. Im digitalen Zeitalter müssen sich alle Unternehmen mit dem Internet auseinandersetzen, weshalb Online Marketing ManagerSocial Media ManagerSEO-ManagerSEA-ManagerDigital Marketing Manager und Content Manager händeringend in nahezu jedem Unternehmen in Köln gesucht werden.


Online-Marketing Jobs in Köln finden

 

Online-Marketing in Köln

Beim Online-Marketing dreht sich alles um die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen im Internet. Wer einen Job im Online-Marketing in Köln sucht, findet eine Vielzahl an Stellenangeboten bei Internet-Unternehmen wie NetCologne oder Microsoft. Viele Jobs im Online-Marketing gibt es auch bei klassischen Werbeagenturen oder spezialisierten Media-, PR- und Onlineagenturen. Eine Karriere im Online-Marketing ist weiterhin in Kölner Medienunternehmen möglich, beispielsweise in Verlagen wie Wolters Kluwer oder Rundfunkunternehmen wie RTL und WDR. Der Handelskonzern REWE hat sogar eine eigens gegründete Einheit REWE Digital, die sich mit allen Online-Aktivitäten der REWE Group beschäftigt. Auch bei klassischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen in Köln wie AXATÜV RheinlandLANXESS oder Bayer gibt es Jobs im Online-Marketing. 

Die acht Säulen des Online-Marketings

Das Online-Marketing baut auf acht Säulen auf:

  • E-Mail-Marketing: Über Newsletter und Gutschein-Aktionen per Mail sollen Kunden regelmäßig über aktuelle Angebote informiert werden.
  • Affiliate-Marketing: Zu Deutsch „Partnerprogramm“; der Partner leitet auf seiner Website auf einen Online-Shop einer Firma weiter und erhält bei einem erfolgreichen Verkaufsabschluss eine entsprechende Provision.
  • PPC-Werbung: Umfasst die Suchmaschinenwerbung (kurz: SEA), Display-Werbung, Intertext-Werbung und Content-Promotion.
  • Conversion- und Usability-Optimierung: Die Benutzerfreundlichkeit der Website oder App ist für ein Unternehmen das A und O. Daher wird die Usability regelmäßig überwacht und optimiert. Beispiele: Design, Navigation, Angebot, Präsentation usw.
  • Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO): SEO ist dazu gedacht über Keywords- und Themenrecherche die Websites mit Content zu füttern und so ein besonders hohes/gutes Ranking bei der Nutzung von Suchmaschinen zu erreichen.
  • Content: Wie schon kurz beim Punkt SEO erwähnt, ist Content für das Online-Marketing wichtig. Themen werden recherchiert, der Content geplant, produziert und promotet.
  • Social-Media-Marketing: auf Social-Media-Plattformen soll durch entsprechendes Marketing eine Community aufgebaut werden. Viele Klicks, Likes und Shares sollen den Bekanntheitsgrad steigern. Dazu kommt das Influencer-Marketing. Bekannte Social-Media-Größen mit vielen Followern haben Kooperationen mit Marken und Unternehmen und promoten auf ihren Kanälen die entsprechenden Produkte.
  • Online-PR: Zum Teil zählt das Influencer-Marketing mit in diesen Bereich. Aber auch die Medienarbeit, Blogger Relations und Native Advertising sind Teil von Online-PR.

Beruflicher Einstieg ins Online-Marketing

Für einen Einstieg im Online-Marketing in Köln wird eine Ausbildung oder ein Studium in den Fachrichtungen BWL, Medien, Marketing oder Wirtschaftsinformatik benötigt. In Köln bieten nahezu alle Hochschulen wie die Technische Hochschule Köln, die Rheinische Fachhochschule Köln, die Hochschule Fresenius, die Cologne Business School, die Fachhochschule des Mittelstands oder die FOM Hochschule für Ökonomie & Management betriebswirtschaftliche Studiengänge mit dem Schwerpunkt Marketing an. Derzeit gibt es noch keine staatliche Ausbildung, die sich ausschließlich auf das Online-Marketing spezialisiert hat. Wer kein Studium absolvieren möchte, findet an Instituten und Bildungszentren in Köln zahlreiche Kurse und Seminare im Bereich Online-Marketing.

Der zukunftsorientierte Bereich des Online-Marketings bietet viel Abwechslung - Kreativität und Spontaneität sind gefragte Stärken. Online Marketing Manager dürfen sich nicht vor Innovationen und Neuheiten scheuen, da sich die Welt von SEO, SEA und Social-Media-Marketing regelmäßig verändert, weiterentwickelt und gerne auch mal neu erfindet.