• Home
  • Mi, 22. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Studie "Zukunftsatlas 2016"

Köln ist "Hot Spot" der Digitalisierung in Deutschland

Digital Cologne! Köln ist einer der zehn "Hot Spots" der Digitalisierung in Deutschland - das ist dem Zukunftsatlas 2016 zu entnehmen. Welche NRW-Städte Köln hinter sich lässt...

Der Zukunftsatlas 2016 bewertet die Digitalislierung aller 402 Kreise und kreisfreien Städte Deutschlands. Dabei konnte sich Köln auf Platz 10 der dynamischsten Regionen behaupten! Untersucht wurden Faktoren wie Gründungsintensität, Zu- und Abwanderung junger Erwachsener, die Anzahl Hochqualifizierter und die Gesamtbeschäftigung in den Städten. Mit dem Ergebnis ist Köln NRW-Spitzenreiter - vor Düsseldorf und Münster.

Mit einer Gesamtplatzierung auf Rank 38 (von 402) wird Köln nicht nur als ein Top-Standort für IT-Firmengründungen wahrgenommen, sondern zeigt sich mit signifikant hohen Wachstumsraten auch als sehr attraktiv für IT-Experten (zu den Kölner Stellenangeboten für IT-Experten). 

Über den Zukunftsatlas: Die Studie "Zukunftsatlas" erscheint seit 2004 alle drei Jahre  und ist damit das einzige deutschlandweite Ranking, das regionale Entwicklungen über mehr als zehn Jahre sichtbar macht. Entwickelt wurde sie vom Wirtschaftsforschungsunternehmen Prognos und der index-Gruppe. (Foto: imago/westend61)

Die Top-10 im Dynamik-Ranking:

  1. Ingolstadt
  2. Leipzig
  3. München
  4. Berlin
  5. Regensburg
  6. Frankfurt am Main
  7. Wolfsburg
  8. Heidelberg
  9. Stuttgart
  10. Köln

Der Zukunftsatlas 2016 als Landkarte / Alle Rankings im Überblick

Mehr zur Internetstadt Köln