• Home
  • Di, 17. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Umzug leicht gemacht

Checkliste: Umzug in Köln

Egal ob es sich um einen Umzug innerhalb Kölns oder um einen Umzug in andere Großstädte wie Berlin, Hamburg oder München handelt - ein stressfreier und organisierter Umzug muss im Vorfeld gut geplant werden. Die detaillierte Umzugscheckliste von koeln.de enthält alle To-Do's für Ihren Umzug in Köln.

Gerade in einer Großstadt wie Köln kann sich der Umzug durch fehlende Vorbereitung schnell zum Stressfaktor entwickeln. Damit an alles gedacht wird, sollten Sie Ihren Umzug bis zu 3 Monate vor dem Umzugstermin planen. Wer sich beispielsweise nicht um eine Genehmigung für eine Halteverbotszone des Umzugswagens kümmert, muss aufgrund der fehlenden Parkmöglichkeiten in der Innenstadt oder in Stadtteilen wie Sülz oder Ehrenfeld bereits mit ersten Umzugsproblemen rechnen. Eine Umzugscheckliste dient als wichtiger Helfer und Leitfaden für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Umzuges.

1. Checkliste: Umzug planen

  • Alten Mietvertrag kündigen/neuen Mietvertrag unterschreiben
  • Umzugstermin festlegen 
  • Urlaub bzw. Sonderurlaub auf der Arbeit beantragen
  • Alte und neue Nachbarn über den Umzug informieren
  • Renovierungsmaßnahmen mit den Vermietern absprechen
  • Umzugsunternehmen vergleichen und beauftragen oder
  • Umzugstransporter mieten und Transporthelfer organisieren
  • bei Behörden und Vertragspartnern ummelden
  • Halteverbotszone für den Umzugswagen beantragen
  • Nachsendeantrag bei der Deutschen Post stellen
  • Termin zum Ablesen der Zählerstände vereinbaren
  • Termin für die Wohnungsübergabe mit dem Vermieter vereinbaren
  • Versicherungen prüfen oder neu abschließen
  • Möbel abbauen und ggf. neue Möbel organisieren
  • Umzugsmaterial und Putzmittel kaufen
  • Umzugskartons packen
  • Verpflegung für die Umzugshelfer besorgen

2. Checkliste: Umzug durchführen

  • Aufgaben an die Transporthelfer verteilen
  • Kartons und Möbel verladen und transportieren
  • Alte Wohnung putzen
  • Klingelschild entfernen und Briefkasten leeren
  • Schlüssel an den alten Vermieter übergeben
  • Möbel und Kartons in der neuen Wohnung abladen
  • Klingelschild anbringen

3. Checkliste: Umzug nachbereiten

  • Möbel zusammenbauen und Wohnung einrichten
  • Treppenhaus reinigen
  • Restliche Behörden, Vertragspartner sowie Freunde und Verwandte über die Adressänderung informieren