Eigentumswohnungen in Köln

Köln gehört traditionell zu den wichtigen Immobilienstandorten Deutschland.

Zahlreiche Investoren interessieren sich für Wohnungen in Köln als Kapitalanlage. Daher sind sie bei guten Wohnlagen auch bereit, die geforderten Preise zu zahlen.

  Ort/PLZ Immobilienart  
   Kaufen  Mieten
  max. Preis € min. Größe m min. Zimmer  
  immonet
 

Wohnen in 86 Veedeln

Köln unterteilt sich in 9 Bezirke mit 86 Stadtteilen, von den Kölnern Veedel genannt.

Köln gehört zur exklusiven Gruppe jener vier Städte, deren Bevölkerung bis 2020 um mehr als fünf Prozent wachsen soll. Bis 2030 könnte die Stadt sogar um zehn Prozent auf 1,1 Millionen Einwohner zulegen, prognostiziert das Statistische Landesamt von Nordrhein-Westfalen.

Gesteigerte Nachfrage in Deutz und Mülheim

Die rechtsrheinischen Stadtteile Deutz und Mülheim erleben eine gesteigerte Nachfrage nach Immobilien und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei der Immobiliensuche. Besonders Deutz zeigt sich hier als aufstrebendes Wohnquartier. Zahlreich namhafte Unternehmen haben ihren Firmensitz in dem Kölner Viertel.

Wer mehr Wert auf Wohnen im Grünen legt, findet in Junkersdorf oder in Bayenthal seine Eigentumswohnung. Besonders Einfamilienhäuser stehen auf der Wunschliste ganz oben, und die Nähe zur Kölner City ist ein weiteres Argument für den Stadtteil.

Hier finden Sie Eigentumswohnungen in Köln.

Firmenvideos von Kölner Unternehmen