• Home
  • Fr, 2. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Restaurants

Rheinzeit

Willkommen im Rheinzeit - Bar & Restaurant

 

  • Galerie
 
 

In erster Rheinlage der Kölner Altstadt, direkt an der Kölner Philharmonie gelegen, ist mit viel Liebe zum Detail einer neuer Treffpunkt für Gastronomiekultur entstanden. Ein moderner und klarer Mix edler Naturmaterialien und eine handgearbeitete Zinntheke, inmitten des historischen Mauerwerks sorgt für eine Atmosphäre, in der es sich herrlich entspannen und genießen läßt.
In den wärmeren Jahreszeiten können Sie in unserem Biergarten sowie unserer Außenterrasse den schönen Blick auf den Rhein genießen.

Dort, wo schon im 16. Jahrhundert Kölner Originale im Altstadt-Gasthaus saßen, trifft man sich heute nach Büroschluss auf ein Früh-Kölsch oder eine Auszeit bei einem gepflegten Wein und der mediterran und saisonal geprägten Küche, die auch ihre kölschen Wurzeln mit einbezieht.

Der Koch des Hauses, Gennaro Spinello, lässt sich dank der offenen Küche und seiner italienischen Herkunft gerne bei der Arbeit zusehen und der Küchenduft verführt so manchen Kölsch- oder Weintrinker zu den dargebotenen Köstlichkeiten. Die wöchentlich wechselnde Basiskarte wird durch aktuelle Tagesgerichte ergänzt und eine besondere Spezialität sind die Flammkuchen-Variationen aus dem Steinofen.


Kategorien und Stichwörter

Altstadt, Außengastronomie, Bar, Bars & Lounges, Biergärten, Flammkuchen, Italienisch, Karneval, Kindergerichte, Kölsch, Lavasteingrill, Mediterran, Restaurant, Restaurants, Restaurants, Rheinblick, Sauerbraten, Terrasse, Weinlokal


 
 

Kartenansicht

 

Rheinzeit

Große Neugasse 42
50667  Köln  Altstadt - Nord
Telefon: 0221 - 94 64 53 26

Entfernung?

Entfernung zu dieser Adresse:
  Entfernung:   km
 
E-Mail: info@rheinzeit.de Web: http://www.rheinzeit.de
 
 

Öffnungszeiten

Mo.-Do. 12.00 – 1.00 Uhr
Fr. 12.00 – 2.00 Uhr
Sa. 12.00 – 2.00 Uhr
So. 12.00 – 1.00 Uhr

Verkehrsanbindung

Am besten erreichen sie uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit den Linien 5,16 oder 18 bis zur Haltestelle Dom/Hauptbahnhof und dann über die Domplatte und am Senftöpfen vorbei die Neugasse entlang hinunter bis zur Rheinfront. Oder mit den Linien 1, 7 oder 9 bis Heumarkt und dann zum Rhein hinunter, links halten und nach ca. 800 m auf der linken Seite das Rheinzeit entdecken.

Wer mit dem Auto kommt, kann bequem im Parkhaus am Dom oder direkt in der Neugasse im Parkhaus parken.

Kundenbereich