• Home
  • Mo, 5. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Bürgervereine

Siedlergemeinschaft NEULAND e.V.

Die Siedlergemeinschaft NEULAND e.V. im Verband Katholischer Siedler ist die Gründerin der Bruder-Klaus-Siedlung in Köln-Mülheim.

 

Die Siedlergemeinschaft NEULAND e.V. im Verband Katholischer Siedler wurde 1948 gegründet. Sie war die Trägerin der ersten Aufbautätigkeit in der Bruder-Klaus-Siedlung. Nach Abschluss der Bautätigkeit bestand der Verein bis heute fort.
Unsere heutige Aufgabenstellung sehen wir in der Verbesserung unseres Wohnumfeldes und dem Erhalt der Struktur unserer Siedlung.
Außerdem unterstützen wir aktiv die christlich geprägte, familienbezogene Wohnungsbaupolitik des Verbandes Katholischer Siedler.
Im Jahre 1998 feierten wir das 50-jährige Bestehen des Vereines und der Bruder-Klaus-Siedlung. Zu diesem Anlass gaben wir eine Neuauflage der Chronik der Bruder-Klaus-Siedlung heraus.
Das heißt, wir fühlen uns für unser Wohnumfeld verantwortlich und wollen, dass sich die Bewohner der Bruder-Klaus-Siedlung wohl fühlen.
Wir möchten, dass unsere Siedlung nach wie vor ein bevorzugtes Wohngebiet für Familien bleibt.
Kategorien und Stichwörter

BKS, Bruder Klaus, Bruder-Klaus-Siedlung, Bürgervereine, familiengerechtes Wohnen, NEULAND, Siedlergemeinschaft, Siedlung, St. Bruder Klaus, Verband Katholischer Siedler, VKS


 
 

Hier finden Sie uns

Siedlergemeinschaft NEULAND e.V.

Triberger Weg 15a 
51063  Köln  Mülheim
Telefon: 0221 642174
 
E-Mail: heinzerkens@netcologne.de Web: http://www.perpetua.de
 
Kundenbereich