• Home
  • Di, 6. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Vereine

Kaule e.V. "Gesellschaft für sozial nachhaltige Agrar Projekte"

Der gemeinnützige Verein Kaule e.V. unterstützt landwirtschaftliche Projekte in Entwicklungsländern und leistet hier Öffentlichkeitsarbeit und Informationsverbreitung.

 

Im November 2007 hat sich der gemeinnützige Verein Kaule e.V. "Gesellschaft für sozial nachhaltige Agrar-Projekte" gegründet, mit dem Ziel landwirtschaftliche Projekte in Entwicklungsländern zu fördern.

Der Vereinsname wurde nach dem Pilotprojekt des Vereins vergeben, das in einem nepalischen Ort namens Kaule durchgeführt wird.
Das Projekt in Kaule wird durch den Verein sowohl finanziell als auch tatkräftig unterstützt. Der Verein legt dabei neben der Projektdurchführung auch besonderen Wert auf Öffentlichkeitsarbeit und Informationsverbreitung. Die Finanzierung der Projekte wird durch Spendengelder gesichert.

Unser aktuelles Projekt:

Über die Situation und Entwicklung unsers aktuellen Agroforst Projekts in Kaule wird regelmäßig durch Vorträge und durch die Vereinswebseite (www.kaule-ev.org) informiert.

Treffen:

Neben den regelmäßig statt findenden Vereinssitzungen trifft sich der Verein einmal im Monat zu einem offenen Stammtisch in Köln. Gäste und Mitgliedschaftsanwärter/innen sind hierzu ausdrücklich willkommen.

Organisationsstruktur:

Der Verein Kaule e.V. "Gesellschaft für sozial nachhaltige Agrar-Projekte", setzt sich aus ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen, die eine Bandbreite an beruflichen Spezialisierungen und persönlichen Erfahrungen in die Projektarbeit einbringen und die es sich zum Ziel gesetzt haben, das Agroforst Projekt in Kaule, Nepal, sowie weitere landwirtschaftliche Projekte zu fördern und unterstützen.
Kategorien und Stichwörter

Agrar, Agroforstwirtschaft, Entwicklungsarbeit, Entwicklungshilfe, gemeinnützig, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit, Nepal, Verein, Vereine, Volontäre


 
 

Hier finden Sie uns

Kaule e.V. "Gesellschaft für sozial nachhaltige Agrar Projekte"

Buchholzstr. 38 
51061  Köln 
Telefon: 0178-8389371
 
E-Mail: kaule-ev@web.de Web: http://www.kaule-ev.org
 

Öffnungszeiten

Kaule e.V. trifft sich immer am 2. Dienstag im Monat um 19:00 im

Bürgerzentrum Köln-Deutz
Tempelstr. 41-43
50679 Koeln-Deutz

Verkehrsanbindung

Stadtbahn-Linien 1, 7 und 9 (Haltestelle Deutzer Freiheit)

S-Bahn-Linien S 6, S 11 und S 12 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)

Kundenbereich