• Home
  • So, 4. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Kulturorganisationen

Deutsch-burjatische Gesellschaft e.V., c/o. Emelin

Haben Sie vom legendären Baikalsee gehört? Sagt Ihnen der Name Burjatien was? Haben Sie Interesse, mehr über dieses einmalige Teil Ostsibiriens zu erfahren?

 

Die Deutsch-burjatische Gesellschaft e.V. wurde 1995 gegründet mit dem Ziel, den Menschen in Europa das Land Burjatien am Baikalsee näher zu bringen und über das Volk, die Traditionen, die Geschichte und das moderne Leben des burjatischen Volkes zu informieren.

Wer sind die Mitglieder des Vereins?
Wir sind Privatpersonen, die Interesse am
Baikalsee und dem Land Burjatien verbindet.

Wo liegt Burjatien?
Burjatien ist eine Republik der Russischen Föderation und liegt an der Grenze zur Mongolei
und am Baikalsee in einer Entfernung von 8000 Km von Deutschland.

Wer sind die Burjaten?
Das ist ein asiatisches Volk mit der burjatisch-mongolischen Sprache und mit der buddhistischen Religion.

Die "Perle" von Burjatien ist der einzigartige Baikal-See, ein Naturparadies, der sich über eine Länge von 600 Kilometern erstreckt und wo es hunderte von Pflanzen- und Fischarten gibt, die man sonst nirgendwo auf der Erde finden kann.

Vorsitzender: Dr. Hans Herbst
Ansprechpartner: Herr Eugen Emelin
E-mail: dbg@online.de



Kategorien und Stichwörter

Baikal, Buddhismus, Burjatien, indigene Völker Sibiriens, Kulturorganisationen, Naturparadies, Naturvolk, Ostsibirien, Russische Föderation, Russland, Sibirien


 
 

Hier finden Sie uns

Deutsch-burjatische Gesellschaft e.V., c/o. Emelin

Schulstraße 15 
53639  Königswinter 
Telefon: 02244 88 75 199
Fax: 02244 88 75 746
 
E-Mail: dbg@online.de
 
Kundenbereich