• Home
  • Mi, 7. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Vereine

TransFair Verein zur Förderung des Handels mit der "Dritten Welt" e. V.

TransFair vergibt Deutschlands einziges unabhängiges Siegel für fair gehandelte Produkte. Über eine Million Produzenten und ihre Familien profitieren vom Fairen Handel.

 

In rund 55 Ländern bedeutet der gesiegelte Faire Handel faire Preise, langfristige Handelsbeziehungen, soziale Arbeitsbedingungen und Schutz der Umwelt. Ausbeutung durch Zwangs- oder Kinderarbeit ist verboten. 39 Organisationen wie z.B. UNICEF, Brot für die Welt und BUND unterstützen TransFair als Mitglieder.

Die Partnerorganisationen in Afrika, Asien und Lateinamerika nutzen die zusätzlichen Einnahmen durch Fairtrade-Prämien, um soziale Projekte wie zum Beispiel Schulstipendien für die Kinder oder auch eine umweltschonendere Produktionsweise zu ermöglichen. Bereits über 60 Prozent der fair gehandelten Produkte tragen auch ein Bio-Siegel.

Hinter dem Siegel steht ein internationales System, die Fairtrade Labelling Organizations International, kurz FLO, und ihre Zertifizierungsgesellschaft FLO-Cert GmbH.
Hier haben sich 22 nationale Siegelinitiativen zusammengeschlossen, um durch unabhängige Kontrollen die Einhaltung der internationalen Fairtrade-Kriterien effizient sicherzustellen.

Auf dem deutschen Markt gibt es Kaffee, Tee, Süßigkeiten, Kakao, Honig, Bananen, Südfrüchte, Fruchtsäfte, Wein, Sportbälle, Reis und Rosen mit dem Fairtrade-Siegel. Sie sind in über 27.000 Supermärkten, im Naturkosthandel und in allen Weltläden erhältlich. Darüber hinaus bieten über 800 Kantinen, Cafés, Mensen und Hotels fair gehandelte Waren an.
Kategorien und Stichwörter

Dritte Welt, fair, fairer Handel, fairtrade, Handel, Kaffee, Kakao, Produzenten, Siegel, Transfair, Vereine


 
 

Hier finden Sie uns

TransFair Verein zur Förderung des Handels mit der "Dritten Welt" e. V.

Remigiusstraße 21 
50937  Köln  Sülz
Telefon: 0221 - 94 20 40 0
Fax: 0221 - 94 20 40 40
 
E-Mail: info@transfair.org Web: http://www.transfair.org
 

Verkehrsanbindung

KVB-Haltestelle Weißhausstraße

Kundenbereich