• Home
  • Mi, 23. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Bürgervereine

Widdersdorfer Interessengemeinschaft e.V.

Die "Widdersdorfer Interessengemeinschaft e. V." befasst sich mit der Entwicklung von Köln-Widdersdorf, sowie der Pflege und Förderung als dörflich geprägter Lebensraum.

 

Die Grundlage für die Gründung der Widdersdorfer Interessengemeinschaft e.V. (WIG) am 11.12.1991 war der Versuch gegenüber der Stadt Köln mehr Mitsprache in den Belangen des Ortsteils Widdersdorf zu schaffen. Dabei ging es darum den spürbaren Folgen der jahrelangen 'Abgeschiedenheit" vom eigentlichen Köln entgegen zutreten. Seit der Gebietsreform 1975 war Widdersdorf fast in einen Dornröschenschlaf versunken, da die Stadt Köln sich den tatsächlichen Problemen einer Randgemeinde offensichtlich nicht annahm. Die WIG hatte sich mutig vorgenommen die überwiegend infrastrukturellen, stadtplanerischen und gestalterischen Defizite des fraglos kleinen Stadtteils aufzuarbeiten, konkrete Lösungsvorschläge hierfür gemeinsam mit den Widdersdorfer Bürgern zu erarbeiten, diese dann den beteiligten Gremien auf politischer und verwaltungstechnischer Verantwortungsebene vorzutragen und gemeinsam umzusetzen.
Ergebnisse dieser Arbeit waren ein 'Städtebauliches Planungskonzept für Widdersdorf", das derzeit fortgeführt wird und sich in einer Gesamtkonzeption für den Ortsteil Widdersdorf in der Zukunft niederschlagen soll. Das Planungskonzept befasst sich mit der verkehrstechnischen Infrastruktur (Öffentlicher Nahverkehr und Individualverkehr), der Lärmemission bedingt durch den sechsstreifigen Ausbau der Bundesautobahn (BAB 1), den bestehenden und zukünftigen Siedlungsstrukturen (Ausbau Widdersdorf-Süd), den gestalterischen Möglichkeiten von Grünflächen, den örtlichen Infrastrukturen wie Kindergärten, Kinderspielplätze, Schulen, Altenfürsorge, Gemeindekultur, Sport, Einzelhandel, etc.
Kategorien und Stichwörter

Bürgervereine, Köln-Widdersdorf, Widdersdorf, Widdersdorfer Interessengemein, Widdersdorf-Süd, WIG


 
 

Hier finden Sie uns

Widdersdorfer Interessengemeinschaft e.V.

Franz-Braßart-Str. 12
50859  Köln  Widdersdorf
Telefon: 0221-710 29 85
Fax: 0221-710 29 86
 
E-Mail: wig@koeln-widdersdorf.de Web: http://www.koeln-widdersdorf.de
 

Öffnungszeiten

Die WIG trifft sich einmal im Monat an einem Donnerstag um 20:00 Uhr in der "Alten Schule". Die Sitzungen sind öffentlich. Genaue Termine sind auf der Internetseite zu finden.

Verkehrsanbindung

Mit der Buslinie 145 von Böcklemünd oder Weiden kommend.

Kundenbereich